Bayern erringt Gruppensieg

Der FC Bayern München hat auch aasletzte Spiel der Gruppenphase in der Champions League erfolgreich bestreiten können. Pep Guardiolas Mannschaft setzte sich bei Dynamo Zagreb mit 2:0 durch, bei Treffer erzielte Robert Lewandowski.

Pep Guardiola sagte nach der Partie auf der Vereinspage: „Großes Kompliment an die Mannschaft für diese Wahnsinns-Gruppenphase. Die zweite Halbzeit war besser als die erste, jetzt fokussieren wir uns auf die letzten drei Spiele. Sven Ulreich hat heute sehr, sehr gut gespielt.“ Kapitän Philipp Lahm, der auch in seinem 99. Spiel in der Königsklasse ohne Tor blieb, fügte an: „Wir sind Gruppenerster und haben damit ein großes Ziel erreicht. Wir spielen bislang eine sehr, sehr gute Champions-League-Saison.“

Doppeltorschütze Robert Lewandowski war nach dem Spiel überglücklich: „Wir mussten geduldig bleiben. Wichtig war, dass wir hier in Führung gehen. Wir sind sehr zufrieden. Es war kein einfaches Spiel. Die Hauptsache ist, dass wir gewonnen haben.“ Ein besonderer Abend war es auch für Keeper Sven Ulreich, de reicht nur Stammkeeper Manuel Neuer ersten durfte, sondern auch ohne Gegentreffer blieb: „Es ist schön, dass wir gewonnen haben und dass ich als Torhüter zu Null gespielt habe. Ich hatte zwei, drei sehr gute Aktionen und konnte zeigen, was ich kann.“

Keine Kommentare mehr möglich.