CL Gruppe A: Leverkusen und Donezk im Direktvergleich um Platz 2

CL Gruppe A: Leverkusen und Donezk im Direktvergleich um Platz 2

Bayer Leverkusen steht vor einem „6-Punkte-Spiel“ in der Champions-League. Das Rückspiel gegen Schachtjor Donezk am Dienstag in der Ukraine, bietet die Gelegenheit einen direkten Konkurrenten im Kampf um den zweiten Gruppenplatz zu distanzieren.

Momentan führt Manchester United die Gruppe mit 7 Zählern vor Leverkusen (6), Donezk (4) und San Sebastian (0) an. Am Gruppensieg der Reds wird wohl kein Weg vorbeiführen und die Spanier sind schon so gut wie ausgeschieden, dementsprechend werden Bayer und Schachtjor den zweiten Platz unter sich ausmachen..

Die Ukrainer stehen zwei Wochen nach der 0:4-Klatsche in der BayArena mit dem Rücken zur Wand, sie müssen zu Hause gewinnen, ansonsten könnte Bayer auf 5 Punkte Vorsprung davonziehen – und das bei noch zwei verbleibenden Spielen.

Bayer im Hinspiel mit 0:4 klar überlegen

Das Hinspiel war eine klare Sache für die Werkself, die Defensive hatte keine Mühe mit der hochgelobten brasilianischen Offensive der Ukrainer und vorne glänzte Stefan Kießling mit seinem ersten Doppelpack in der Champions-League. Das Rückspiel in der Donbass-Arena wird aber alles andere als ein Selbstläufer, die Jungs von Mircea Lucescu wollen sich unbedingt für die Pleite revanchieren und vor allem ihre Chance auf den Achtelfinaleinzug wahren. Bayer muss sich auf ein hartes Stück Arbeit einstellen, die Buchmacher glauben aber, dass Kießling und Co auch das Rückspiel gewinnen werden.

Eines wird Bayer-Trainer Sami Hyypiä am Dienstag auf keinen Fall machen: Rotieren. Mit dem „zweiten Anzug“ erlebte er am Wochenende in der Liga gegen Braunschweig ein Debakel. Der Finne gönnte seinem Offensivtrio Kießling, Sam und Son eine Pause und brachte stattdessen Hegeler, Kruse und Derdiyok. Doch der B-Sturm versagte und fand kein Mittel gegen das aufopferungsvoll kämpfende Tabellenschlusslicht.

Nach einer Stunde wechselte Hyypiä die erste Garde ein, doch vergebens, in der Schlussphase landete Braunschweig den „Lucky Punch“ zum 1:0. Bayer verschenkte drei wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft und wird mit Wut im Bauch nach Donezk fahren.

Artikelbild Credits: wikipedia.org/Zellreder

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *