Leverkusen im Aufwind: Nach BL-Erfolg ManUnited zu Gast

Leverkusen im Aufwind: Nach BL-Erfolg ManUnited zu Gast

Bayer 04 Leverkusen ist in der Bundesliga weiter im Aufwind, die Werkself bezwang am Samstag Hertha BSC Berlin mit 1:0 und rückte durch die Niederlage Dortmunds auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Auch in der Champions-League läuft für Bayer bislang alles nach Plan,  vor dem fünften Spieltag liegt die Mannschaft nur einen Punkt hinter Tabellenführer Manchester United. Am Mittwoch kommen die Red Devils in die BayArena, dann können sich die Hausherren für die Hinspielniederlage im Old Trafford revanchieren und das Tor zum Achtelfinale ganz weit aufstoßen.

Auf der Insel hat die Werkself Lehrgeld bezahlt und sich durch zahlreiche individuelle Fehler um ein besseres Ergebnis gebracht. Am Ende stand ein standesgemäßes 4:2 für die Reds, die einen miserablen Start in die Saison erwischten.

Nach etlichen Pleiten hat sich ManU zwischenzeitlich bis auf den sechsten Platz der Premiere League vorgekämpft, am Samstag musste der englische Rekordmeister aber wieder einen Rückschlag hinnehmen und kam bei Cardiff City nicht über ein 2:2 hinaus.

Heimstärke vs. Auswärtsschwäche: Alle Zeichen deuten auf Sieg

Das Team von David Moyes zeigte bislang vor allem auf fremden Terrain ungewohnte Schwächen, als beispielhaft kann das 0:0 Unentschieden beim Außenseiter der Gruppe A, San Sebastian, gelten. Aber beim Auswärtsspiel gegen Schachtjor Donezk musste ManU zwei Punkte abgeben.

Mit Bayer gegen Manchester trifft am Mittwoch Heimstärke auf Auswärtsschwäche. Bayer hat in dieser Saison noch keine Partie in der BayArena verloren, selbst Triple-Sieger Bayern München musste sich dort mit einem 1:1 begnügen.

Die aufsteigende Formkurve der Gastgeber ist auch den Wettanbietern nicht verborgen geblieben, sie sehen Leverkusen gegen ManU in der Favoritenrolle.

Bayer-Coach Sami Hyypiä kann am Mittwoch jedoch nicht seine beste Elf aufs Feld schicken. Der neue „Knipser“ der Mannschaft, Sidney Sam, verletzte sich im Ligaspiel gegen Hertha und wird nicht auflaufen können (vgl. http://www.rp-online.de/sport/fussball/bayer-04/sidney-sam-faellt-gegen-manchester-aus-aid-1.3840419). Trotzdem hat Bayer alle Chancen auf drei Punkte und die Übernahme der Tabellenführung, die Mannschaft darf sich bloß nicht so viele Fehler wie im Hinspiel erlauben.

Artikelbild: Spieltag 5 in der Champions League; credits: wikipedia.org/Zellreder

Keine Kommentare mehr möglich.