Real Madrid kommt als Favorit in die Veltins Arena

Real Madrid kommt als Favorit in die Veltins Arena

Auch wenn Schalke 04 mit dem Beginn der Rückrunde einen Lauf in der Deutschen Bundesliga hat, wird es gegen Real Madrid schwer. Die erste Partie wird in Gelsenkirchen, in der Veltins Arena, ausgetragen; die Chance, dass in Madrid – beim Rückspiel – noch eine Chance für den Aufstieg der Schalker besteht, ist gering. Gareth Bale und Christiano Ronaldo sind derzeit in einer Überform – und seit dem Wochenende Tabellenführer in der Spanischen Liga. Endlich war es dem „Weißen Ballett“ möglich die Patzer von Athletico Madrid und Barcelona auszunutzen.

Real Madrid ist auf dem Weg ins Halbfinale

Wenn Real Madrid mit der gleichen Form wie in den letzten Spielen auf Schalke 04 trifft, können sich die Deutschen warm anziehen. Auch die Buchmacher sehen das so. Ein Sieg von Real Madrid bringt Quoten zwischen 1,53 (Bet 365), 1,55 (BetSafe und BWin) sowie 1,57 (MyBet) und 1,60 (Interwetten und Tipico). Die Buchmacher sind überzeugt, dass die Spanier gegen Schalke 04 gewinnen. Alles andere als ein Sieg wäre auch eine kleine Sensation. Aber wer weiß – im Fußball ist schlussendlich alles möglich. Ein Remis bringt mit Sicherheit eine höhere Quote. So liegen die Quoten für ein Unentschieden in Gelsenkirchen zwischen 3,90 (Interwetten), 4,00 (Tipico und MyBet) sowie 4,10 (Bet 365 und BWin) als auch 4,25 (BetSafe). Die höchsten Quoten erhalten die Spieler aber bei einem Sieg der Schalker.

Schalke 04 ist der krasse Außenseiter

Schalke 04 mag zwar derzeit in der Bundesliga gut unterwegs sein, wird aber den Lauf der Madrilenen – zum vierten Mal in Folge in ein Halbfinale einzuziehen – nicht stoppen. Der Klassenunterschied ist zu groß. Auch bei einem Einsatz von Huntelaar werden die Schalker ohne Chance bleiben. Der Sieg von Schalke 04 bringt Quoten zwischen 5,00 (Interwetten), 5,50 (BWin), 5,90 (BetSafe) und 6,00 (Bet 365, Tipico und MyBet).

Credits Artikelbild: wikipedia.org/Zellreder

Keine Kommentare mehr möglich.