Zidane großer Guardiola-Fan

Pep Guardiola eilt derzeit mit dem FC Bayern München von Sieg zu Sieg. Die Mannschaft spielt Fußball von einem anderen Stern, wird weit über die Grenzenden Deutschlands hinaus gelobt. Ein Lob gibt es jetzt auch von einem Weltmeister, von Zinedine Zidane.

Der Welt- und Europameister Zidane spricht im Interview mit der Sport Bild auch über die Arbeit von Pep Guardiola beim FC Bayern. „Was ich bisher mitbekommen habe, ist, dass Pep Guardiola Bayern von einem sensationellen auf ein fantastisches Level gehoben hat“, so der 43-jährige Franzose. „Ich habe kein einziges richtig schlechtes Spiel gesehen, seitdem er bei Bayern ist.“ Spanier als außergewöhnlichen Coach, der in München „nicht nur das Maximum aus den Spielern rausgeholt, sondern 120 Prozent – und zwar aus jedem. Das ist aber natürlich auch der Anspruch bei einem Klub wie Bayern.“ Die Diskussion um die Dominanz des FCB kann der Franzose so gar nicht nachvollziehen: „Jedes Land sollte stolz sein, so einen überragenden Klub zu haben.“

Zuletzt wurde sogar darüber diskutiert, ob der deutsche Meister nicht in einer anderen Liga, einer Art Europa Liga spielen müsste. Dazu wird es aber wohl nicht kommen, die anderen Vereine werden sich weiter strecken müssen.

Keine Kommentare mehr möglich.